Leben in der Box

19 Jan 2021 // 0 Kommentare

Manchmal ist es schön, in fremde Welten zu entfliehen, sich Geschichten auszudenken, sich in neue Welten hineinzuversetzen, vor allem dann, wenn man wie aktuell nur noch wenige persönliche Kontakte pflegen kann. Da hilft es, sich mit einen Buch in eine Kuschelecke zu gehen oder sich sein Traumzimmer oder die eigene Traumwelt zu [weiter]

Kunst_DIY_Do it yourself

18 Jan 2021 // 0 Kommentare

Ein kleiner Rückblick vor dem Lockdown. Mit den Kleinen Riesen haben wir im Kunstunterricht eine Serie gestartet, die sich mit dem „besonderen künstlerischen Blick“ beschäftigt. Herausragende Künstler und Künstlerinnen, deren Werke Weltruhm erlangten, wurden vorgestellt, Abbildungen von Kunstwerken respektvoll [weiter]

Die Schulstunde der Wintervögel

14 Jan 2021 // 0 Kommentare

Zum elften Mal fand in diesem Jahr wieder die vom NABU initiierte Schulstunde der Wintervögel statt. Auch die Kobolde und die Kleinen Riesen waren mit von der Partie. Im Vorfeld beschäftigten wir uns mit den Merkmalen der Vögel und fertigten Steckbriefe an. Außerdem wurden die SchülerInnen dabei kreativ, in dem sie Futterstationen [weiter]

Schwarzer Nebel und bunte Lesezeichen

6 Jan 2021 // 0 Kommentare

Die erste Woche im neuen Jahr begann bei den Kleinen Riesen ganz im Zeichen der Literatur. Sowohl die zu Hause gebliebenen als auch die in der Schule betreuten Kinder durften endlich ihre schon vorsorglich im letzten Jahr ausgegebenen Wundertüten öffnen. Darin befand sich das Buch „Der schwarze Nebel“ von Guido Kasmann. Parallel [weiter]

Neuer Essenanbieter

21 Dez 2020 // 0 Kommentare

Liebe Eltern,  Mitte November haben wir darüber informiert, dass die Schule die Mittagsversorgung durch das Bistro Verdura ausweiten möchte.  Nach den zwischenzeitlich erfolgten Gesprächen mit Verdura wurde nunmehr vereinbart, die Mittagsversorgung der Klassenstufen 3-12 ab dem 01.01.2021 durch das [weiter]

Stolpersteine in Güstrow gestohlen

16 Dez 2020 // 0 Kommentare

In der Nacht vom Freitag zu Samstag wurden vier Stolpersteine vor dem Gebäude der Hansenstraße 1 entwendet. Diese Steine standen für vier jüdische Mitbürger und Mitbürgerinnen unserer Stadt, die die Grausamkeiten der Nationalsozialisten nicht überlebt haben. Herta Jacobsohn – 29 Jahre alt Max Jacobsohn – 57 Jahre alt [weiter]

Ein- und Ausschwingen am letzten analogen Schultag vor Weihnachten

15 Dez 2020 // 0 Kommentare

Bei den Dachsen gibt es seit einiger Zeit Verstärkung in der Gruppe, deswegen wurde heute in der ersten Lernzeit das Schwungtuch ausgepackt und kräftig geschwungen.  Wir begrüßen ganz herzlich und höchst offiziell – mit unserer schuleigenen Tradition des Einschwingens – zwei neuen Schülerinnen: Melina und Franziska – [weiter]

Turrón und Tortilla de patatas

11 Dez 2020 // 0 Kommentare

Der Spanischunterricht in der 7/8 weckte am Freitag Appetit und Hunger bei einigen Schüler*innen, denn anhand mehrerer Stationen erfuhren sie etwas über Zutaten und Zubereitung zweier typisch spanischer Gerichte: Turrón und Tortilla de patatas. Traditionell an Weihnachten wird das ursprünglich aus dem arabischen Raum stammende [weiter]

Kreative Murmelbahn

10 Dez 2020 // 0 Kommentare

Was bedeutet es, ein Teil der Gruppe sein? Wie wird aus einer Gruppe ein gut funktionierendes Team? Was braucht es, damit eine Gruppe gut funktioniert?  Was gibt einer Gruppe guten Zusammenhalt?  Wie geht man mit Schwierigkeiten um?  Um das herauszufinden, bekamen die 5/6er die Aufgabe, eine Murmelbahn zu bauen, die [weiter]

Schulhund Yuma und die Lesewoche

9 Dez 2020 // 0 Kommentare

Hallo, ich bins. Euer Yuma. Ich hatte in den letzten Wochen viel Spaß bei den Kindern in der 5/6. Sie waren oft ruhig und lasen in den verschiedenen Büchern. Ich hörte sogar vom bösen Wolf und konnte das überhaupt nicht verstehen, dass meine Vorfahren so böse gewesen sein sollen. Zum Glück hatten die Kinder trotzdem eine Hand [weiter]