Selbststudientag bei den Falken

Hier kommen ein paar Rückmeldungen vom Selbststudientag bei den Falken:

Lasse: In der Zooschule erklärte uns der Biolehrer die vier großen Reiche der Lebewesen: Tiere, Pflanzen, Pilze und Bakterien. Außerdem zeigte er uns, wie wir Leopard, Gepard und Jaguar unterscheiden können, z.B. sind Punkte mit weiteren kleinen inneren Punkten im Fell des Jaguars.

Jonah: Ich war auch in der Zooschule und merkte mir die Gruppen der Wirbeltiere: Reptilien, Lurche, Säugetiere, Fische und Vögel. Landschildkröten können den Kopf einziehen, Meeresschildkröten nicht.

Ingrun: Ich kochte Erdbeermarmelade. Dazu gehören saubere Gläser und die Gelierprobe – ob die Marmelade fest genug ist. Alle freuten sich, als sie am Mittwoch in der Schule mal kosten durften: Lecker!

Mijo und Benny: Wir besuchten im Güstrower Schloss die neue Ausstellung „Cranachs Luther“. Cranach und Luther waren Freunde, Cranach hatte auch einen Weinladen und eine Apotheke. Die Pop ups gefielen uns besonders. Interessant war auch die Geschichte von Herkules.

Lotte: Leider hat es geregnet, wir sind dann ins Wonnemar gefahren. Wenn es richtig voll ist, muss man mindestens zehn Minuten an der Kasse anstehen. An den Rutschen bekamen wir nur einen Ring, als wir drängeltenL. Wir lernten, dass man für das Schwimmabzeichen in Bronze zwei Bahnen Brust und zwei Bahnen Rücken schwimmen muss. Getaucht werden muss 10m weit und auch 2m tief.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: