Big Challenge – Preisverleihung

Lange erwartet und immer wieder nachgefragt, war es vor der Sportwoche endlich so weit: Die Auswertung des diesjährigen Big Challenge Wettbewerbes lag vor, und Preise konnten verteilt werden. Dieses Jahr hatten sich fast 60 Schüler angemeldet – eine beträchtliche Steigerung, nachdem im letzten Jahr wegen mangelnder Teilnahme wieder abgesagt werden musste.

Jeder Teilnehmer erhielt ein Diplom, einen Union Jack Bleistift, und ein Poster von London oder New York. Weitere Preise waren Kalender „A Year in America“, Tagebücher, und American Roadtrip Rätselhefte. Die Punkthöchsten aus jeder Klassenstufe erhielten sogar einen Selfie-Stick, also eine Teleskopstange fürs Handy mit Knopf zum auslösen.

Besonders lobenswert waren die Ergebnisse der folgenden Schüler, die unter die ersten 10-20 Plätze von allen Teilnehmern aus M-V kamen: Sanna in Kl. 7, Marvin in Kl. 8, und Etienne und Niclas in Kl. 9. Sie führten, bei 1000-2000 Teilnehmern aus unserem Bundesland. Insgesamt nahmen 270.000 Schüler aus Deutschland teil. Mit weiteren Schülern der Klassen 5-9 aus anderen europäischen Ländern kommt man auf über eine halbe Million Teilnehmer an diesem Wettbewerb.

In jedem Fall war es eine bereichernde Abwechslung des Englischunterrichts, findet

Tobias

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: