Dorf macht Schule – das neue Projekt der 7/8

Tag 1 – 7. September 2017

Mit dem Fahrrad fuhren wir nach Reinshagen. Auf dem Spielplatz machten wir Erholungs- und Frühstückspause. Die alte Wasserpumpe, die Sandgrube, das Baumhaus und das Reck probierten wir aus – es macht Spaß, dort zu toben und zu spielen. Dann kamen Claudia und Andi dazu und erzählten uns etwas über das Dorf und die Gemeinschaft. Gemeinsam überlegten wir, wie wir uns praktisch betätigen können. Erste Ideen waren: Die Restauration der Spiel- und Sitzgeräte, Bau einer Kochstelle am Lagerfeuer, Bau eines Kompostklos und Helfen im Hofladen. Elke nahm gleich einige Mädchen und Jungen mit, um die bestellten Lebensmittel für den Hofladen einzuräumen.

Dann ging es mit dem Fahrrad durchs Dorf: Wir schauten uns den Pfarrhof, die Ausspanne, den Garten von „Bunte Beete“ und den Pferdestall von Lea an. Gegen halb eins ging es dann mit dem Rad zurück zur Schule. Der Wind kam direkt von vorn, es war sehr anstrengend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: