Der Besuch im KZ Ravensbrück war für mich …

… traurig, gruselig und interessant – eine Erfahrung für das Leben,

… eine lebenswichtige und interessante Erfahrung

… informativ, spannend und man konnte sich in die Zeit hineinversetzen und man sah, wie sie lebten und was ihnen widerfahren ist

… ein sehr spannendes Erlebnis. Ich war zwischen zwei Gefühlen hin- und hergerissen – Trauer und Wut über das, was die Nationalsozialisten getan haben.

.. eine durchaus krasse Erfahrung für mein Leben, weil ich durch ihn gelernt habe mein Leben mehr zu schätzen. Außerdem war es krass, dass das Ganze echt passiert ist und das vielleicht genau da, wo man gerade stand, Menschen gestorben sind.

… hat mich zum Nachdenken gebracht

… traurig zu erfahren, wie viele Juden gestorben sind.

… erschütternd und auch beeindruckend. Allerdings habe ich ein bisschen mehr erwartet, zum Beispiel das die Hallen noch da stehen.

… interessant lehrreich und aufregend, denn ich habe viele Eindrücke bekommen und gehört und weil ich mir vorstellen konnte, wie die Menschen auf diesem Grundstück gelitten haben.

… sehr gruselig, weil da so viele Menschen gestorben sind.

… ein sehr spannendes und bewegendes Erlebnis, bei dem ich selbst sehr viel gesehen, aber auch gefühlt habe. Ich hatte kurz das Gefühl, dass die Häuser wieder da stehen und die Juden durch die Gegend laufen und von den SS-Soldaten durch die Gegend geschubst werden. Ich habe in der Nähfabrik Geister gesehen. Das war schon echt krass.

… eine Erfahrung fürs Leben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: