Projekttag „Frucht und Fleisch“ im Labor

Die 7/8er Gruppen hatten am 7.3.2018 einen Projekttag – genannt „Frucht & Fleisch“. Sieben Leute wählten sich in die Experimentier- und Mikroskopiergruppe ein. Zum Anfang überlegten wir den Ablauf der beiden Lernzeiten und welche Objekte wir gern näher ansehen wollen, z.B. Toast, Kartoffeln, Linsenbrei, …  In unserer Arbeitsgruppe entschieden wir uns für Banane – als Mus und auch die Schale. Unsere Ergebnisse waren gut – die Hypothesen bestätigten sich zu 95%.

Zum Ende besprachen wir noch, was uns das Thema „Frucht und Fleisch“ [Rund um das Essen und die Ernährung] gebracht hat. Zum Beispiel wissen wir jetzt, wo und wie verschiedene Stoffe gekennzeichnet sind und wieviel Energie in den Produkten enthalten ist.

Spannend wurde es, als wir die Behauptung: Stärke wird schon im Mund zu Zucker gespalten?! überprüfen wollten, denn dazu brauchen wir ja gekautes Material. Aber am Ende fand sich doch jemand, der dies tatJ.

Auf dem Foto seht ihr den Stärkenachweis beim Toastbrot vor dem Kauen(schwarze Färbung), im Reagenzglas ist die gekaute Lösung enthalten mit dem Nachweis von Glukose (Traubenzucker) – sichtbar durch die schöne orange-rote Färbung.

Nils, Philipp und Kati

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: