„Wasted in Rostock“- Wahnsinnstag mit unseren Schulpaten Feine Sahne Fischfilet

#FeineSahneFischfilet #Tourfinale #Sturm&Dreck #StadthalleRostock UND WIR MITTENDRIN

Was sollen wir sagen – es war einfach GROSSARTIG! Verschiedenste Leute aus ganz MV kamen gezielt zu uns an den Stand: „… ihr seid doch die Schule-ohne-Rassismus-Gruppe, ihr macht echt tolle Sachen! Erzählt mal mehr von euch!“ Sie kauften T-Shirts und/oder Beutel oder spendeten ganz einfach nur so für unsere Projekte.

Ein ganz großes Projekt planen wir aktuell gemeinsam mit der Lübzer SoR-Gruppe – ein großes Fest „Tanz für Toleranz“ am Schuljahresende, irgendwo im ländlichen Raum, wo Begegnungen zwischen Geflüchteten und Nichtgeflüchteten helfen können, Vorbehalte und Ängste abzubauen. Wir wollen das ganz groß aufziehen, mit Bands, DJ und so weiter.

Unser Stand befand sich direkt am Eingang Ost- es war zwar „saukalt“, aber so mussten die Gäste zwangsläufig an unserem Stand vorbei, außerdem konnten wir Zeugen von witzigen Szenen werden. Beispielsweise davon, wie Jakobus und Christoph von der Stadthallensecurity nicht als FSF erkannt wurden, als sie kurz rausgehen wollten. Sie stellten sich dann ordnungsgemäß mit den Sätzen „… aber wir sind doch die Band. Wir spielen heute Abend hier“ vor.

Olaf, Max und Monchi kamen für ein Foto und für kurze Filmaufnahmen bei uns vorbei – könnt ihr in dem offiziellen Tourvideo (ab 2.44) sehen.

Die Einnahmen liegen über unseren Erwartungen – wir haben wieder ein bisschen mehr Geld für unsere künftigen Vorhaben UND wir können dem KOMM-Center in Güstrow eine gut gefüllte Spendendose übergeben.

Ein Dank geht raus an unsere Schulpaten FSF, an Björn, an Artur & Skjarn von Audiolith, an das Modellprojekt „We come together“ .

Ein Kommentar zu „Wasted in Rostock“- Wahnsinnstag mit unseren Schulpaten Feine Sahne Fischfilet

  1. Conny // 2 Apr 2018 um 7:33 pm //

    👍 Klasse

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: