Ökologische Exkursion zum Inselsee

In der Projektwoche zur Werkstatt fuhren wir an den Inselsee, um ökologische Untersuchungen durchzuführen. Unsere Exkursion wurde von Dr. Sven Reiter unterstützt.

Wir fertigten Vegetationsaufnahmen von drei Zonen an. Mischwald, Übergangswald und Bruchwald. Unter wissenschaftlicher Anleitung wurden je 50 m2 untersucht, die Pflanzenarten und ihre Häufigkeit und deren Deckungsgrad bestimmt.

Wasserproben wurden vom Bruchwaldwasser, vom Oberflächenwasser und von Wasser aus 1,6 m Tiefe. Anschließend wurden chemische und physikalische Parameter bestimmt. Unsere Ergebnisse weisen darauf hin, dass der Inselsee sich zu einem eutrophen See entwickelt. Erschreckend waren die hohen Gehalte an Phosphat, Nitrat und Ammonium. Der relativ gute Sauerstoffwert ist darauf zurückzuführen, dass am 26.04.18 die Wassertemperatur bei 12°C lag und ein frischer Wind wehte.

Ergebnisse

%d Bloggern gefällt das: