Nominiert für den Deutschen Engagementpreis

Unsere Glückskissenaktion ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert – eine der höchsten Auszeichnungen für das Ehrenamt deutschlandweit. Darüber freuen wir uns sehr.

Denn so erlangt unsere Nähaktion und viele andere tolle Projekte eine enorme Anerkennung und Wertschätzung. Es wird deutlich, dass es wichtig ist, sich für andere Menschen zu engagieren und nicht immer nur an sich selbst zu denken. Denn das macht auch unsere Glückskissenaktion aus. Das Besondere daran ist, dass junge Menschen für an Krebs erkrankte Erwachsene kunterbunte Kissen nähen, die sie nicht kennen, Empathie erlernen, Mitgefühl entwickeln und merken, wie erfüllend es ist, anderen Menschen mit einfachen Mitteln Freude zu schenken.

Wir würden uns noch mehr darüber freuen, wenn noch mehr Menschen vor ihre Haustür gehen, über den Tellerrand hinausschauen und gucken, wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird – sei es der Nachbar von Nebenan, der Hilfe beim Einkaufen benötigt, Plätzchenbacken für die Weihnachtsfeiern von Flüchtlingen oder das Fotografieren von Sternenkindern, damit die Eltern eine Erinnerung haben.  Ehrenamtliches Engagement ist wichtig und deswegen machen wir auch dieses Jahr mit unserer Glückskissenaktion weiter.

Bundesweit sind insgesamt 554 Personen/Organisationen für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Für diesen Preis können ausschließlich PreisträgerInnen anderer Engagementwettbewerbe nominiert werden – so wie wir im letzten Schuljahr beim Wettbewerb der Ehrenamtsstiftung „Engagement macht Schule“.

Anfang September wird über die Preisträgerinnen und Preisträger in den fünf Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“ entschieden. Alle anderen Nominierten haben anschließend die Chance auf den Publikumspreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Dafür findet eine Online-Abstimmung vom 12. September bis zum 22. Oktober statt.

Lasst uns gemeinsam die Daumen drücken, denn wir würden uns sehr über einen Preis freuen. Aber wenn wir ehrlich sind, so freuen wir uns schon sehr darüber, dass wir ein Teil dieses Engagementpreises sein dürfen.

%d Bloggern gefällt das: