Graffiti-Workshop in 9/10

In der ersten Schulwoche sind die ersten drei Tage den Stammgruppen vorgehalten. Die Stammgruppenbetreuer denken sich dafür immer eine kleine Gemeinschaftsaktion aus. Die Gruppe 9/10 (Wölfe) trafen sich am Mittwoch zusammen mit Christian in der Schule und veranstalteten einen Graffiti-Workshop.

Nach einer kurzen Einführung zur Geschichte und den Formen/Arten des Graffitis galt es ein eigenen Tag zu erstellen.

Anschließend legten die 9/10er die Worte für das gemeinsame Graffiti fest und starteten nach einer kleinen Pause mit dem Sprayen. Christian skizzierte die Buchstaben vor, so dass mit dem Gestalten sofort begonnen werden konnte.

Zum Ende des Schultages wurde das gemeinsame Kunstwerk betrachtet. Nun stehen noch Überlegungen an, wo es aufgestellt werden soll. Auf jeden Fall waren alle mit viel Enthusiasmus und Freude dabei und würden so etwas gern noch einmal machen.

Ein Abschlussbild durfte natürlich nicht fehlen.P1020306

Danke an Christian, der uns so toll angeleitet und begleitet hat!!!

 

 

%d Bloggern gefällt das: