Jobfactory 2018

Am gestrigen Freitag waren die drei 9/10er-Gruppen zusammen mit Karen und Peggy in der Hansemesse in Rostock. Dort fand die Jobfactory – eine Berufsmesse statt. Neben zahlreichen Ausbildungsbetrieben waren auch die Universitäten und Fachhochschulen des Landes vertreten, so dass für jede Schülerin/jeden Schüler etwas dabei war.

Auch über die Möglichkeit von einem Jahr im Ausland oder FSJ/FÖJ konnte man sich informieren. Die Betriebe und Institutionen haben sich so einiges einfallen lassen: so konnte man einen Bagger bedienen, Holz bearbeiten, Popcorn probieren und vieles mehr.

Das Wichtigste war aber, dass die Schülerinnen und Schüler mit den MitarbeiterInnen ins Gespräch kommen und sich so über mögliche Berufe und Berufsfelder informierten konnten.

 

%d Bloggern gefällt das: