Auf Spurensuche …

… lautet das aktuelle Thema in der 5/6. Dafür haben wir uns den pensionierten Polizisten Herrn Schmidt eingeladen, der uns viel über die Geschichte der Polizei und über seine Arbeit als Polizist berichtet hat.

Dafür brachte er historische Polizeigegenstände wie Helme, Uniformen und Fotoapparate aus der Ausstellung „Polizei im Wandel der Zeit“ in Neubrandenburg mit, die wir auch an- und ausprobieren durften. Auch eine nachgenähte Uniformjacke eines Distrikthusaren war mit dabei. Der Distrikthusar war im 18. Jahrhundert nach dem Nachtwächter der erste Polizist in Mecklenburg, der für Zucht und Ordnung in der Bevölkerung sorgte und sich darum kümmerte, dass es keinen Diebstahl und Raub gab.

Das fanden wir alle sehr interessant und vor allem fanden wir es toll, dass wir so viele Fragen stellen konnten, die Herr Schmidt alle beantwortete. 


%d Bloggern gefällt das: