1000 Euro für die Hängematte

Groß war die Freude, als wir hörten, dass wir 1000 Euro von der Volks- und Raiffeisenbank bekommen. Gewusst haben wir davon zunächst nichts, denn wir wurden als Schule heimlich von der ehemaligen Landtagsabgeordneten Heidemarie Beyer dafür vorgeschlagen. Umso größer war dann natürlich die Freude. Einige andere tolle Projekte in MV bekamen ebenfalls eine großzügige Zuwendung von der VR-Bank.

Nach einigen Hin- und Herüberlegen war für uns klar, dass wir das Geld für eine Sache ausgeben wollen, die für die ganze Schule nutzbar ist.

Da fiel uns das Jugendschulprojekt der 7/8er Mädels Sophia, Joci und Pheline ein, die mit Waffel- und Kuchenbasaren fast 350 Euro für eine Hängematte für den Schulhof gesammelt hatten, aber noch ein paar Euros mehr dafür benötigten.

Deswegen gehen die 1000 Euro in das Jugendschulprojekt „Hängematte“. Diese wird nun zeitnah bestellt und angebaut, damit sie ab dem Frühjahr einsatzbereit ist.

Vielen lieben Dank an die VR-Bank, die uns mit dieser großartigen Spende unterstützt.

Auch die Schweriner Volkszeitung veröffentlichte einen Artikel.

%d Bloggern gefällt das: