Besuch der Ausstellung in der Güstrower Wollhalle

Nur noch 3 Tage bis die Kunstobjekte wieder eingesammelt werden! Vorher holten sich die Schüler*innen unseres Kunstkurses der 10+/11 noch inspirierende Eindrücke bei „Schüler und 3D“ – der Ausstellung in der Güstrower Wollhalle. Die Vielfalt der dargebotenen Objekte überraschte und fast jeder fand etwas Anderes zum Bestaunen. In der Auswertungsrunde vor Ort wurde neben dem Ausstellungskonzept auch über die persönlichen Highlights diskutiert. Zum Abschluss des Semesters durfte eine Kurs-Feedbackrunde nicht fehlen – mit der Stift-Positions-Methode.    

%d Bloggern gefällt das: