Schulsanis bestehen ihre Prüfung

Wie auch im letzten Schuljahr mussten die neuen Schulsanis eine Prüfung ablegen, um nun offiziell als SchulsanitäterInnen der Freien Schule Güstrow zu agieren. Am letzten und vorletzten Dienstag stellten sich ihren Aufgaben. Zunächst galt es einen schriftlichen Test und anschließend einen praktischen Teil zu absolvieren. Dabei mussten die Teams zwei Fallbeispiele mit je einem Verletzten einzeln und anschließend ein gemeinsames Fallbeispiel mit zwei Verletzten meistern.

Die Position der Mimen übernahmen die „alten“ Sanis, indem sie sich gemäß ihrer Verletzung schminken ließen, um möglichst authentisch zu wirken.

Neben der Kontrolle des Wissen kam aber auch der Spaß am Helfen nicht zu kurz. Vor allem, weil die schauspielerischen Fähigkeiten der Mimen sehr echt wirkten.

%d Bloggern gefällt das: